1. Dezember 2022

Anlässe 2023


Für Sie liebe Kundinne und Kunden, liebe Gäste tun wir alles.

Darum haben wir für das folgende Jahr Neuigkeiten geplant. Neben den bekannten Spezialabenden, gibt es neu 

jeden Donnerstag ein extra Menü  =  Äxtra Donschtig

Das heisst, während einigen Woche gibt es jeden Donnerstag, Fondue, dann einige Donnerstage Spargeln, danach ... Details zu den Spezialanbenden und den Äxtra Donschtig, finden Sie wie gewohnt frühzeitig und aktuell auf unserer Homepage. Lassen Sie isch überraschen und denken Sie daran, frühzeitig zu reservieren!


1. Mai 2022

Vollständige Bewilligung


Nach einer klärenden Aussprache mit dem Kanton, der Gemeinde und den Nachbarn, wurde eine vollständige Gastrobewilligung erteilt. Wir freuen uns Sie im gewohnten Rahmen im Innenbereich und auf der Terrasse bedienen zu dürfen.
Bei den Grillanlässen, werden wir in Zunft auf Gasgrill umstellen, um die Rauchentwiclung zu minimieren.


6. April 2022

Platzerweiterung Vis-à-Wyy


Heute fand ein Gespräch mit dem Kanton, der Gemeinde und den Nachbarn statt, betreffend Betriebserweiterung des Vis-à-Wyy. Als Resultat ist festgehalten, dass die Platzanzahl erweitert werden darf auf die bestehenden 28 Aussen- und 20 Innenplätze. Obwohl die bewilligten Öffnungszeiten täglich (inkl. Sonntag) von 05 - 24 Uhr sind, bleibt das Vis-à-Wyy bei den bisherigen Öffnungszeiten und nimmt damit grosse Rücksicht auf die Nachbarn.


21. Februar 2022

Angebot zum Aperitivo


Das Angebot im Bereich Aperitivo ist ab sofort erweitert. Neu finden die Gäste nebst den bewährten Prosecco, Bier und Wein auch verschiedene Drinks, pur oder gemixt.

Ausserdem werden Aperitivo Plättli angeboten mit Salami, Bresaola, Coppa und Parmesan. Dazu ist das Angebot an belegten Toast, natürlich frisch geröstet, verdoppelt. Jetzt gibt es auch Salami und Spargelbrötchen, zu den bestehenden Thon- resp. Eierbrötchen


TWINT Zahlungen jetzt möglich

3. Januar 2022

TWINT Zahlungen jetzt möglich


Um den Kundensupport zu erhöhen, ist im Vis-à-Wyy - und im Webshop - ab sofort die Zahlung mit TWINT möglich. Bei Bestellungen im Internet rufen Sie uns, nachdem Sie unsere manuelle Auftragsbstätigung erhalten haben (zwecks Kontrolle ob die Waren an Lager sind) zu den Geschäftsöffnungzeiten in der Vinothek an und erhalten den Zahlungscode für Ihr Smartphone.
Ihre Bestellungen im Shop können Sie 24/7 erfassen und abschicken.


Prosecco superiore brut nature "sui lieviti"

13. November 2021

Prosecco superiore brut nature "sui lieviti"


Jetzt ist er da unser neue Valdobiaddene Prosecco superiore DOCG brut nature "sui lieviti".

Warum wir einen neuen Prosecco im Program haben, da der bestehende doch so süffig, elegant - einfach sehr gut ist?. Ganz einfach: Der 'sui lieviti' ist nicht einfach nur ein Prosecco superiore - er ist noch mehr!

Hergestellt wie alle Prosecchi aus 100 % Glera Traube. In der Flasche hat er 4.5 bar. Auch die Vinifiaktion ist etwa gleich wie bei den anderen Produkten: Langsame Fermentazion über 15 Tage bei ca. 18 °C. Danach, ohne Filtration überführung in grosse Stahltanks und Ausbau bei tiefen Temperaturen über ca. sechs Monate.
Jetzt aber das neue Verfahren: Der Wein wird, zusammen mit seinen natürlichen Hefen in die Flaschen abgefü;lt (März - Juni nach der Lese im Vorjahr) und fermentiert ein zweites Mal auf der Flasche (ähnlich wie Franciacorta). Nach Abschluss der Fermentation bleibt der Prosecco in der Flasche für nochmlas mindestens sechs bis acht Monate, bevor er in den Verkauf kommt.
Diesem Prosecco wird nach der Produktion nichts mehr entnommen, resp. es wird kein degorgieren gemacht und somit auch nicht mehr hinzugefügt. Daher die Zusatzbezeichnung "brut nature". Sein Restzuckergehalt ist lediglich 3gr/Liter (zum Vergleich sind es beim extra dry ca. 16gr/Liter).

Dieser Prosecco ist empfohlen als Aperitif, zu Antipasti mit Fisch und zu allen primi piatti.


Shop

Markise montiert

5. Juli 2021

Markise montiert


Endlich, die Markise an der Pergola ist montiert. Jetzt können unsere Gäste auch bei Sonnenschein oder Nieselregen draussen den Espresso oder Aperitivo geniessen!
Kommen Sie vorbei!


26. Juni 2021

Fast wieder wie früher



Der nächste Öffnungsschritt ist gemacht.
Terrasse:
Ab sofort dürfen Sie sich auf der Terrasse ohne Maske bewegen. Ebenso ist die Konsumation im Stehen wieder möglich. Auch die langen Tische für Gruppen (Hochzeiten) dürfen wir wieder einrichten. Es besteht keine Registrierungspflicht mehr.
Innenbereich:
Innen bitten wir Sie nach wie vor, die Maske zu tragen, bis Sie am Tisch sitzen. Auch eine stehende Konsumation ist somit noch nicht erlaubt. Für die Registrierung reicht nun die Angabe einer Person pro Tisch. Immerhin: auch Innen dürfen wir wieder lange Tische anbieten.


31. Mai 2021

Terrasse und Innenraum offen


Ab sofort gilt:
Auf der Terrasse dürfen Sie an sechser Tischen sitzen, innen noch immer an vierer Tischen. Innen und auf der Terrasse bitte nur mit Maske herumgehen, beim Sitzen kann die Maske abgezogen werden.


10. Mai 2021

Zelt auf der Terrasse


Ab heute steht unser Zelt auf der Terrasse. Solange das Wetter nicht bessert, können wir Ihnen einen trockenen Platz zum Essen anbieten. Dank guter Kleidung geniessen Sie so einen Moment der Geselligkeit bei frühlingshaften Temperaturen.


Samstag, 26. Juni 21
Der nächste Öffnungsschritt ist gemacht. Ab sofort dürfen Sie sich auf der Terrasse ohne Maske bewegen. Ebenso ist die Konsumation im Stehen wieder möglich. Auch die langen Tische für Gruppen (Hochzeiten) dürfen wir wieder einrichten. Es besteht keine Registrierungspflicht mehr.
Innen bitten wir Sie nach wie vor, die Maske zu tragen, bis Sie am Tisch sitzen. Auch eine stehende Konsumation ist somit noch nicht erlaubt. Für die Registrierung reicht nun die Angabe einer Person pro Tisch. Immerhin: auch Innen dürfen wir wieder lange Tische anbieten.